Schulweg für unsere Kinder

  • 14Unterstützer
  • 200Ziel
  • 21Tage verbleiben
Schulweg für unsere Kinder

Beschreibung:

Das Schulhaus Surbaum wird in Kürze abgerissen und Container werden auf dem Weiermattparkplatz zur Verfügung gestellt. Was hat dies jedoch für Auswirkungen für unsere Kinder? Für die meisten, bedeutet dies ein längerer Schulweg (für einige zwischen 20-30 Minuten zu Fuss pro Weg) und als Folge kürzere Erholungszeiten zwischen den Schulblöcken. Dies kann, in einer bereits schwierigen Zeit, zu noch mehr Stress für unsere Kinder führen. Wir haben natürlich Verständnis dafür, dass es begrenzt Möglichkeiten gibt was den Standort dieser Container betrifft. Wir finden es jedoch inakzeptabel, dass der Schulrat und die Gemeinde keine Lösung für den Schulweg dieser Kinder zur Verfügung stellt.

Vorgeschlagene Lösung:

Wir möchten der Schulrat und die Gemeinde bitten, zur Wohle unsere Kinder, folgendes ernsthaft in Erwägung zu ziehen:

Ein Schulbus, der via eine Sammelstelle die Kinder zur Weiermattparkplatz befördert, täglich zur Verfügung zu stellen. Dies würde dazu führen, das die Kinder nicht durch noch früheres Aufstehen und kürzere Mittagspausen weiter belastet werden und das es ausserdem nicht täglich vor der Weiermattparkplatz zu eine lange Autokolonne kommt.

Bitte helfen Sie uns, unseren Kinder zu zeigen, dass ihr Wohlbefinden an erster Stelle steht!