• Erfolgreich

Fussgängerstreifen bei der Bushaltestelle Mägenwil Ekwil

  • 108Unterstützer
  • 100Ziel
  • 21Tage verbleiben
Fussgängerstreifen bei der Bushaltestelle Mägenwil Ekwil

Beschreibung:

Die Bushaltestelle Mägenwil Ekwil ist eine der meist genutzten Bushaltestellen in Mägenwil. Da sich die Haltestelle zwischen wohn reichen Quartieren befindet, wird sie täglich von Schülern und von Pendlern genutzt. Wenn die Einwohner zu der Haltestelle oder von der Haltestelle weg gelangen möchten, müssen sie die Hauptstraße, die in Richtung Mellingen geht, überqueren. Das Problem dabei ist, dass es in der Nähe auf 160m nirgendwo einen sicheren Fussgängerstreifen gibt. Da es beim Überqueren der Strasse keinen Fussgängerstreifen gibt, kommt es oft zur gefährlichen Verkehrssituationen, denn die Strasse wird sicherlich von allen Schülern insgesamt 60-80-mal täglich überquert. Die Fußgänger, sowie auch die Autofahrer, können die Situation häufig nicht einschätzen. Während der Stoßzeiten (Schulbeginn, Schulschluss, Pendler) verlassen stündlich 5-10 Personen den Bus und versuchen die Strasse zu überqueren. Aus diesem Grund ist es schon häufig zu heiklen Situationen gekommen.

Vorgeschlagene Lösung:

Als Lösung für dieses Problem schlage ich einen Bau für einen Fussgängerstreifen vor. Folgende Vorteile sehe ich dabei:

  • Der Vortritt auf der Strasse in der jeweiligen Situationen ist klar geregelt
  • Fußgängern mehr Schutz anbieten
  • Schülern einen sicheren Schulweg ermöglichen
  • Unfälle vorbeugen
  • Rasern keine Chance geben
    Aus diesen Gründen bin ich für den Bau eines Fussgängerstreifen.