• Erfolgreich

Testphase Tempo 30 auf der Engstringerstrasse

  • Beat Steiger (im Auftrag Verein Schlieren Nord)
  • 8952 Schlieren
  • Endet am 12.04.2020
  • 237Unterstützer
  • 200Ziel
  • 0Tage verbleiben
Testphase Tempo 30 auf der Engstringerstrasse

Beschreibung:

Der Kanton Zürich will die Engstringerstrasse ohne flankierende Massnahmen verbreitern. Vordergründig, um die gesetzlich vorgeschriebene Veloinfrastruktur auf der Querverbindung nach Engstringen zu erstellen. Eine Strassenverbreiterung ermöglicht jedoch in erster Linie die Steigerung der Geschwindigkeit des motorisierten Verkehrs wie auch eine Kapazitätserhöhung. Logische Folgen sind noch mehr Lärm, Stau und eine Erhöhung der Risiken sämtlicher Verkehrsteilnehmer.

Obwohl die Lärmemissionen der durchschnittlich 18'000 Fahrzeuge pro Tag sowohl bei Tag wie Nacht seit Jahren Alarmwerte überschreiten und die Stauzeiten in ganz Schlieren stetig zunehmen, soll nun noch mehr (Umfahrung)Verkehr ungehindert durch Schlieren geschleust werden und Lebensqualität wie Sicherheit vermindern.

Diverse Fakten zu Tempo 30 (unter anderem besserer Verkehrsfluss, Lärmschutz, höhere Lebensqualität, mehr Sicherheit etc.) sind zu bestechend, als dass man sie ignorieren könnte. Wir wollen deshalb Tempo 30 auf der Engstringerstrasse testen, bevor die Strasse ohne Begleitmassnahmen auf höhere Zielkapazitäten ausgebaut wird.

Ohne Test ist ein fundierter und sinnhafter Entscheid zum künftigen Temporegime, zu notwendigen baulichen Massnahmen im Sinne aller Verkehrsteilnehmer und zur griffigen Umsetzung des Lärmschutzes unmöglich!

Danke für Ihre Unterstützung! Und fürs Weitersagen!

Vorgeschlagene Lösung:

Diese Petition fordert den Schlieremer Stadtrat auf, all seine Möglichkeiten auszuschöpfen, um einer Testphase für Tempo 30 auf der Engstringerstrasse ab 2020 und bis mindestens zur Fertigstellung der Engstringerkreuzung zum Durchbruch zu verhelfen und sich klar dazu zu bekennen, dass er sich gegen eine Kapazitätsausweitung, gegen Enteignungen, für die Sicherheit und für die Umsetzung griffiger Lärmschutzmassnahmen auf der Engstringerstrasse einsetzen wird.