• Erfolgreich

Zebrastreifen auf dem Schulweg

  • 372Unterstützer
  • 200Ziel
  • 0Tage verbleiben
Zebrastreifen auf dem Schulweg

Beschreibung:

Im Rahmen der Temporeduktion an der Nordstrasse in eine 30er Zone wurden während der Schul-Sommerferien 2019 zahlreiche Zebrastreifen entfernt, sowohl auf der Nordstrasse, als auch auf umliegenden Strassen rund um das Schulhaus Letten. Dies führt dazu, dass nun Kinder aus den Kindergärten und den Primarschulklassen des Schulhauses Letten, d.h. Kinder in einem Alter von 4.5 Jahren an auf ihren Schulwegen keinen sicheren Übergang mehr über Strassen haben.

Wir vom Elternrat der Schule Letten halten dies für inakzeptabel. Wir befürchten, dass sich die Situation zum Winter hin mit dem abnehmenden Tageslicht dramatisch verschlimmern wird und sind in grosser Sorge um die Sicherheit unserer Kinder.

Unabhängig von der Einführung einer generellen Regelung von Zebrastreifen in 30er-Zonen, wie sie nun von der Verkehrskommission der Gemeinde Zürich verbindlich erarbeitet wird, fordern wir die umgehende Einzeichnung aller entfernten Zebrastreifen auf den Schulwegen zur Schule Letten.

Vorgeschlagene Lösung:

Wir wünschen uns, dass die in den Sommerferien entfernten Zebrastreifen entlang der Schulwege, die zum Schulhaus Letten führen, umgehend wieder auf den jeweiligen Strassen aufgebracht werden.