Rettet die Herosé-Bäume

  • 150Unterstützer
  • 200Ziel
  • 14Tage verbleiben
Rettet die Herosé-Bäume

Beschreibung:

Das Altersheim Herosé in Aarau wird neu gebaut. Das Bauprojekt (siehe Link) startet Ende 2022 und wurde über lange Zeit geplant.
Leider hat man es verpasst die bereits bestehenden Bäume mit einzuplanen. Bald werden Bäume, die Jahrzehnte alt sind, gefällt. Dem Projektwettbewerb kann man entnehmen, dass es sich dabei auch um Bäume handelt, die von Expert:innen als gesund eingestuft werden.
In Zeiten von Hitzesommern und Klimawandel spenden Bäume Schatten und kühlen ganze Quartiere merklich ab. Insbesondere rund um den Bahnhof, wovon das Herosé ja in unmittelbarer Nähe ist, staut sich die Hitze im Sommer.
Grosse Bäume sind eine wertvolle Ressource gegen Hitze und bieten vielen Tieren einen Lebensraum. Sie sind identitätsstiftend für die Anwohner:innen und können nicht so einfach ersetzt werden. Bis Bäume in dieser Grösse nachgewachsen sind, vergehen wiederum Jahrzehnte.
Unlängst wurden in Aarau Klimainseln erstellt, die die Stadt abkühlen sollen. Was gut gemeint ist und ein Schritt in die richtige Richtung, könnte mit Bäumen viel effektiver umgesetzt werden: Dazu müsste man diese einfach stehenlassen.

Vorgeschlagene Lösung:

Leider hat die Stadt Aarau einem Projekt den Zuschlag gegeben, das die grossen Bäume im Herosé-Park nicht mit einbezieht und diese einfach fällt. Vor kurzem hat der Stadtbaumeister Jan Hlavica in der Aargauer Zeitung zu den gefällten Bäumen am Schlittelweg gesagt, dass diese ins Projekt integrierbar gewesen wären (siehe Link). Warum also nicht auch im Projekt Altersheim Herosé? Es gibt sehr wohl Bauprojekte, die umweltfreundlicher planen (Bsp. Kindergarten Veltheim AG, siehe Link).
Die Stadt Aarau sollte dieses Projekt überdenken!

Bauprojekt: https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/aarau/ein-altersheim-mit-eigenem-kleinen-schwimmbad-siegerprojekt-fur-herose-neubau-vorgestellt-ld.1231846

Schlittelweg: https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/aarau/aarau-anwohner-empoert-wegen-baumfaellung-im-goenhard-das-ist-eine-unglaubliche-frechheit-ld.2321415?reduced=true

Kindergartenprojekt Veltheim: https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/brugg/bauarbeiten-ein-meilenstein-fuer-kinder-und-gemeinde-spatenstich-des-neuen-kindergartens-in-veltheim-ld.2157509