• Erfolgreich

Gegen Sexismus am Maienzug und Bachfischet

  • 254Unterstützer
  • 200Ziel
  • 3Tage verbleiben

Beschreibung:

Gegen Studentenverbindungen und Sexismus am Maienzug und am Bachfischet

Schon immer hat es mich gestört, wenn die sogenannten Studentenverbindungen an den schönen, traditionellen Kinderfesten mitdefiliert sind, weil sie einfach nicht ins Bild passen. Es ist unverständlich, dass diese alte Tradition der Verbindungen in Aarau immer noch Unterstützung findet, da sie auf offensichtliche Weise höchstsexistisch agieren und zum Beispiel Frauen und Mädchen als "Bäse" oder Besen bezeichnen. Das darf nicht mehr toleriert werden in der heutigen Zeit. Am Bachfischet heute (22.9.17) haben sie überlaut " de Bach esch do, de Bach esch do sind alle meine Fotzen do" gesungen und direkt dahinter waren kleine Kinder. Das darf nicht sein, dass diese Studentenverbindungen unseren Kindern zeigen, dass es normal ist, Frauen auf diese Weise zu verachten an einem traditionellen Stadtfest und sich niemand dagegen wehrt.

Vorgeschlagene Lösung:

Die Studentenverbindungen sollten ein Verbot für den Maienzug-und Bachfischet-Umzug bekommen